Theorie und Praxis der
geistigen Versenkung

 

 Meditationsmittel

Home Vorwort Einleitung Theorie Praxis Impressum

 

Nach oben
Körper
Visuelle Mittel
Audio Mittel
Macht des Wortes

Die Traditionen der meditativen Praktiken aller Kulturen und aller Religionen bieten eine reiche Fülle von Mitteln an. Es wäre unmöglich und auch unnötig, hier eine Vollständigkeit in der Aufzählung anzustreben. Es geht mir nur darum, ein System aller bekannter und aller möglichen Meditationsformen als Rahmen aufzustellen und dieses System durch Beispiele zu erhärten. Ferner soll es Anregung dazu bieten, dass jeder das ihm gemässe sich selber aussuchen kann. Es soll einen quasi interdisziplinären Überblick über die verwirrende Fülle von Meditationsmöglichkeiten verschaffen und der Praxis einen theoretischen Unterbau liefern.

 

Ich beschränke mich deshalb für jede Kategorie von Mitteln auf einige wenige repräsentative Beispiele. Ferner vorwiegend auf solche Mittel, welche von uns verstehbar und verwendbar sind. Es ist nicht notwendig, irgend ein fremdes System als Ganzes zu übernehmen. Wir können mehr oder weniger neue Wege gehen, oder alte Vorbilder von allem Moder, Staub und weltanschaulichem Ballast gereinigt verwenden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Home Nach oben Vorwort Einleitung Praxis Impressum

© Editio Arca 2007